Neueste Kapriolen von Klopp und den Fußballdolmetschern

Auf der Pressekonferenz nach einem Champions League-Spiel konsekutiv zu dolmetschen, ist sicher kein Zuckerschlecken. Und wenn der beteiligte Trainer dann auch noch Jürgen Klopp heißt, kann es amüsant oder haarig werden, je nach Perspektive. Das musste auch der allgegenwärtige Fußballdolmetscher erfahren, der wohl nicht ganz mit der deutschen Metapher von den hoch hängenden Trauben vertraut ist und sie als paradiesisches Traumland interpretierte – was Jürgen Klopp natürlich sofort auf- und missfiel. Antwort des Dolmetschers auf Kloppos Kritik: „Wie würden Sie das denn übersetzen?“ …

Hier der betreffende Ausschnitt der Pressekonferenz nach dem Spiel des FC Liverpool in Augsburg.

Wie gesagt, Pressekonferenzen mit Kloppo sind kein Zuckerschlecken, aber gut informierte und qualifizierte Dolmetscher würden auch damit zurechtkommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s