Konkurrenz durch elektronische Dolmetscher? „Du bist. Recht.“

Microsoft will seinen Telefondienst Skype zum elektronischen Dolmetscher ausbauen. Droht nun also tatsächlich das Ende der menschlichen Simultan- und Konferenzdolmetscher? Mitnichten. Zwar war das System bei einem Test in der Lage, einzelne Wörter recht schnell zu erkennen und in einer anderen Sprache wiederzugeben, aber mit dem Sinn hapert es doch gewaltig. So wurde aus „You are right“ im Deutschen „Du bist.Recht.“ Das klingt wie die zahlreichen anderen Versuche, mit Computerunterstützung eine komplett maschinelle Übersetzung zu erstellen – man denke nur an Google Translate, das ähnlich hanebüchene Ergebnisse liefert. Experten stellen so auch klipp und klar fest, dass derartige Systeme zwar dank ihrer großen Speicherkapazität blitzschnell die Wahrscheinlichkeiten möglicher Übersetzungen berechnen können und dann schlichtweg die Variante mit der höchsten Wahrscheinlichkeit verwenden – aber mit dem Sprachgefühl, das dem menschlichen Sprachverständnis zugrunde liegt, hat das wenig zu tun. Und es ist eben genau dieses Sprachgefühl, das dem deutschen Zuhörer bedeutet, ob der englische Redner nun gerade von einem Umzug oder einer Bewegung spricht, wenn er das Wort „move“ benutzt. Und das ist noch eines der einfacheren Beispiele, bei dem man die Mehrdeutigkeit eines Betriffs erkennen und richtig interpretieren muss …

Sind menschliche Simultandolmetscher also vom Aussterben bedroht? „Ich tue nicht glauben. So!“

Quelle: Handelsblatt, 28.05.2014, http://www.handelsblatt.com/technologie/it-tk/it-internet/projekt-von-microsoft-skype-soll-zum-dolmetscher-werden/9962560.html

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s