Dopingprozess kommt Dolmetscher spanisch vor

Nicht selten wird auch bei hochrangigen Veranstaltungen der mehrsprachigen Kommunikation (und damit der Aufgabe der Dolmetscher) nur geringen Stellenwert beigemessen. Anders ist es kaum zu erklären, dass beim wichtigsten Dopingprozess in Spanien, der dieser Tage in Madrid stattfindet, ein Dolmetscher engagiert wurde, der seiner Sache nicht gewachsen war. Möglicherweise wurde er im letzten Moment und ohne sorgfältige Abklärung seiner Qualifikationen gebucht – mit schwerwiegenden Folgen für den Prozess.

Zum Artikel auf dem Nachrichtenportal für die Übersetzungsbranche

Egal, um welche Veranstaltung es geht – ein kleiner Firmenevent, eine Vertragsverhandlung, eine gerichtliche Anhörung oder eine internationale Fachtagung: Wo mehrere Sprachen gesprochen werden, ist ein Erfolg insbesondere dann gewährleistet, wenn die sprachübergreifende  Kommunikation reibungslos funktioniert. Es empiehlt sich deshalb, bei der Organisation mehrsprachiger Veranstaltungen mit ausgewiesenen Profis zu arbeiten.

Für Dolmetschdienstleistungen finden Sie diese Profis u.a. bei www.eurocommunication.com.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s